Unterstützung von Nothunden    Seite 1


Maya, Peki-Mix-H├╝ndin
Maya, Peki-Mix-H├╝ndin
.      .      
Mentos, Kurzhaar-Bordercollie-R├╝de
Mentos, Kurzhaar-Bordercollie-R├╝de
.      .      
Pepper, Border-Collie-H├╝ndin
Pepper, Border-Collie-H├╝ndin
.      .      

Mentos, Kurzhaar-Bordercollie-R├╝de- vorgestellt von Collies und Shelties in Not


240

Mentos, Kurzhaar-Bordercollie-R├╝de

vorgestellt seit 04.05.2019

Mentos, 1 Jahr alt, stubenrein, ca. 18 Kilo schwer. Kann so gut wie alle Grundkommandos. In der Pflegestelle geht er mit ins B├╝ro. Mentos zeigt deutlichen H├╝tetrieb. Er braucht eine souver├Ąne und ruhige F├╝hrung, klare Aufgaben f├╝r Kopf und Nase.

An der Leine zieht er noch, da muss man noch dran arbeiten. Mentos sollte nicht unbedingt zu einem unkastrierten R├╝den. Er liebt es im Auto mit zu fahren.

Mentos ist zur Zeit in einer Pflegestelle in Frankfurt.

Cusin
Anna Schmidt oder Susanne Schmidtmann
Tel.: 02131-3143885 (von 11 bis 18 Uhr) oder 0163 - 4842000 (bis 21 Uhr)

 

 


Maya, Peki-Mix-H├╝ndin- vorgestellt von Collies und Shelties in Not


239

Maya, Peki-Mix-H├╝ndin

vorgestellt seit 22.04.2019

Maja ist eine kleine Mixdame, Pekinese mit Yorkie, sie hat das Pfiffige vom Yorkie und die Starall├╝ren vom Pekinesen, eine tolle und lustige Kombination. Sie ist sehr verspielt und versteht sich mit allen Hunden, w├╝rde auch gern zu einem anderen Hund vermittelt werden. Gr├Âsse ist egal, sie nimmt alles. Maja hat an beiden Hinterbeinchen Pattella Luxation, um ihr linkes Bein hat sich ihr K├Ârper selbst gek├╝mmert, es ist verwachsen. Maja hat keine Probleme damit, sie flitzt van A nach B, ganz wie sie will.

Die Kniescheibe in ihrem rechtes Beinchen f├╝hrt ab und zu ein eigenes Leben und springt raus. Das tut ihr einen Moment weh und dann renkt sie sich wieder ein. Unser Tierarzt will sie noch nicht operieren, weil es noch nicht chronisch ist. Sie ist ein lieber Schatz und liegt gern auf dem Schoss oder in der Sonne, auch schon mal gern auf der Fensterbank.

Sie ist stubenrein und geht an der Leine, lange Spazierg├Ąnge ist keine gute Idee, denn wegen ihrer kurzen Nase bleibt ihr schnell die Luft weg. Sie kann einige Zeit allein bleiben und schl├Ąft gern mit im Bett. Maja wird im Kreis Aachen, D├╝sseldorf und K├Âln vermittelt

Stiftung Collie in Not - Holland
Teya Walda oder Anna Schmidt
Tel.: 0031 46850 31 44 (Niederlande) der 02131-3143885 von 11-20 Uhr

 

 


Pepper, Border-Collie-H├╝ndin- vorgestellt von Collies und Shelties in Not


53

Pepper, Border-Collie-H├╝ndin

vorgestellt seit 25.02.2019

Pepper ist eine reizende und liebe bluemerle Border Colliedame von gut einem Jahr (geb. Januar 2018). Sie ist taub, kommt damit aber gut klar, ist auf Signale trainiert. Sie wurde aus Zeitmangel abgegeben. Als sie in der Pflegestelle ankam, stellte sich schnell heraus, das sie einen sogenannten Zwangsst├Ârung hat. Das k├Ânnen Tiere entwickeln, die nicht genug gefordert werden oder sich selbst ├╝berlassen wurden. Das ist mit Pepper auch passiert.

In der Pflegestelle hat sie sehr grosse Fortschritte gemacht, aber ihre Verhaltensst├Ârung braucht Menschen die Peppers Problem begreifen. Menschen die sie weiter begleiten wollen in die Normalit├Ąt eines Hundelebens. Pepper jagt Schatten und l├Ąuft im Kreis oder ihrem Schwanz hinterher, man muss das unterbrechen durch Ablenkung und gezielte Ruhepausen. Mit ihr spielen ist okay, aber wenn dies zu lang ist, dreht sie durch und zeigt sich ihre Verhaltensst├Ârung erneut.

Pepper ist eine anh├Ąngliche s├╝sse Maus und lebt jetzt mit anderen Hunden und Katzen zusammen, aber das sind eigentlich zu viele Reize, deshalb vermitteln wir sie lieber als Einzelhund und nicht zu Kindern. Sie ist stubenrein, doch manchmal tr├Âpfelt es noch, wenn sie sehr enthusiastisch ist. Es kann auch passieren das sie draussen vergisst Pippi zu machen, wenn sie sehr aktiv ist, das ist schon zu beachten. Pepper ist gew├Âhnt in einem Zimmerk├Ąfig zu schlafen, Nachts und w├Ąhrend ihrer Ruhepausen.

Stiftung Collie in Not - Holland
Teya Walda
Tel.: 0031 46 850 31 44 (Niederlande)
E-Mail: collie.in.nood@gmail.com

 

 


Weiter

Wir möchten darauf hinweisen, das wir keine Gewähr für die Vermittlung der Hunde übernehmen. Zuständig für die Vermittlung, sowie für alle anderen Fragen ist immer der jeweilige Verein bzw. seine Ansprechperson, die bei der Beschreibung des Hundes dabei steht.

Kontakt zur Neuaufnahme auf die Nothundeseite

[home]

Collies und Shelties in Not, Anna und Detlef Schmidt

37802