Unterstützung von Nothunden    Seite 1


Elmo, Bordercollie-Rüde
Elmo, Bordercollie-Rüde
.      .      

Elmo, Bordercollie-Rüde- vorgestellt von Collies und Shelties in Not


265

Elmo, Bordercollie-Rüde

vorgestellt seit 14.11.2021

Das ist Elmo, ein sehr aengstlicher Bordercollieruede von 2 Jahren. Als er als Welpe in seine Familie kam, war er sehr aengstlich und unsicher, leider hat sich das nicht sehr viel geaendert in der Zwischenzeit. Er hat vor vielen normalen Situationen immer noch Angst und entwickelt sofort Stress und geraet in Panik. Seine Leute suchen fuer ihn eine Familie ohne Kinder, aber wohl mit einem stabilen Hund, der Elmo zeigt das sich Stress nicht lohnt.

Mit Elmo kann man noch nicht spazieren gehen weil er viel zuviel Angst vor allem Neuen und Unbekannten. In seiner gewohnten Umgebung gibt sich Elmo relativ entspannt aber draussen ist fuer ihn es sehr schwer zu ertragen. Kinder und Katzen kennt Elmo nicht und allzuviel Trubel sollte es in seinem neuen Zuhause auch nicht geben. Elmo hat eine Schulterhoehe von 45 cm und wiegt 16 kg, er wohnt noch bei seinen Leuten in Gemeinde Beekdaelen in Limburg(Niederlande). Sein Herrchen spricht gut Deutsch. Elmo liebt es in der Sonne zu liegen und zu schlafen, er ist gerne draussen im Garten und er spielt sehr gerne mit seinem Bruder. Auch kann er sich selbst gut beschaeftigen mit seinem eigen Spielzeug. Elmo haette gern Aufmerksamkeit, traut sich aber nicht um zu fragen und wenn er sie bekommt, kann er damit nicht so gut umgehen.

Seine Leute bemuehen sich sehr um ihm das Selbstvertrauen zu geben ,das er braucht, aber sie haben keine Erfahrung mit traumatisierten Hunden und moechten deshalb das Elmo zu lieben Menschen geht, die wohl diese Erfahrung haben und die Liebe und Geduld, die man braucht, um Elmo von seinen Aengsten zu loesen. Ein ausbruchssicherer Garten ist ein Muss sowie Menschen die nicht stundenlang von zuhause weg sind. Elmo wird vermittelt mit Schutzvertrag und gegen einen Schutzbetrag.

Stiftung Collie in Not - Holland
Teya Walda
Tel.: 0031 475 584 502
E-Mail: collie.in.nood@gmail.com

 

 


Weiter

Wir möchten darauf hinweisen, das wir keine Gewähr für die Vermittlung der Hunde übernehmen. Zuständig für die Vermittlung, sowie für alle anderen Fragen ist immer der jeweilige Verein bzw. seine Ansprechperson, die bei der Beschreibung des Hundes dabei steht.

Kontakt zur Neuaufnahme auf die Nothundeseite

[home]

Collies und Shelties in Not, Anna und Detlef Schmidt

4682